Wide-face Brush Roll

Hochleistungswalzen

in Filament-, Draht- und Vliesstoff-Technologie

 

Walzenbürsten sind vielseitig verwendbar. Sie werden zum Reinigen und Feinschleifen, zum Aufrauhen und Entschichten, zum Transportieren und Sortieren, zum Entgraten und Entzundern eingesetzt. Alle nur denkbaren Werkstoffe können bearbeitet werden und Osborn liefert maßgeschneiderte Lösungen hierfür. Walzenlängen von 6 m sind möglich. Zudem können die Walzen je nach gewähltem Besatzmaterial auch dort eingesetzt werden, wo sie ggf. mit Säuren oder Laugen in Kontakt kommen oder sehr hohe Temperaturen herrschen.

Helimaster® Bürstwalzen

HelimasterHelimaster® Bürstwalzen werden zur Reinigung von Arbeits- und Stützrollen in nass- oder trockenbetriebenen Walz- und Dressiergerüsten eingesetzt. Dabei werden Oxyde, Schmutz und Walzrückstände entfernt. Helimaster® Bürstwalzen werden als Draht oder Abrasivbürsten ausgeführt. Jede Bürste wird am Radius neutral geschliffen und erhält axial entweder einen zylindrischen oder positiven bzw. negativen Formschliff. Stahl, Edelstahl und Aluminium können je nach Prozess optimal bearbeitet werden. Besonderer Wert wird auf eine präzise Abstimmung vom Bürstwerkzeug mit den Einsatz- und Prozessparametern gelegt. Insbesondere die Reproduzierbarkeit der spezifizierten Aggressivität und Bürstwirkung sowie eine gleichbleibende Performance bis zum Walzenwechsel müssen gewährleistet sein.

Helimaster Bürstwalzen sind nur ein Beispiel für Osborn Spezialbürstwalzen. Für den Einsatz in Walzwerken und Bandanlagen fertigt Osborn noch eine Reihe anderer hochleistungsstarker Bürstwalzen, Vliesstoffwalzen und Komplettsystemen sowie Bürstanlagen. Einen Überblick dazu erhalten Sie im Kapitel Primary Metals.

Walzensysteme zur Fabrikmontage (Typ FA)

Bei Osborn wird global gesammeltes Know-how mit einem lokalen Allround-Service direkt bei unseren Kunden vor Ort kombiniert. Neben der Neubebürstung von Kundenwellen oder der Vor-Ort-Montage von Bürstkassetten bieten wir auch alle notwendigen Überprüfungs-, Reparatur- und Servicearbeiten rund um die Walzen an.

Unser Leistungsspektrum umfasst:

  • Bürstwalzen Neubezug
  • Rundum Service Komplettkonzepte
  • Nacharbeit und Auswuchtung von Bürstwalzen
  • Wellen- und Zapfenkontrolle und Reparatur
  • Kontrolle und Austausch von Lagerungen
  • Anpassung und Optimierung der Wellenkonstruktion
  • Richten von Wellen
  • Spannungsarmes Glühen von Wellen
  • Erneuerung von End- und Auswuchtringen
  • Austausch von Zubehörteilen
  • Transportkisten und Verpackungskonzepte
  • Lieferung von Ausrüstungen zum Nachscheren

Walzensystem zur Selbstmontage beim Kunden (Typ CA)

Für Kunden, die Neubezug und Instandhaltung ihrer Bürsten im eigenen Haus durchführen wollen, hat Osborn die passende Lösung - Walzensysteme zur Selbstmontage. Kassetten in vollautomatisch innenverschweißter Spiral- oder in Scheibenkonstruktion sowie auf Einweg-Rohrkörper montiert gehören genauso wie ältere Konstruktionen mit Einzelscheiben oder losen Spiralen zu unserem Liefer- und Leistungsspektrum. Zur individuellen Anpassung an vorhandene Wellenkonstruktionen werden diese bei Bedarf zusätzlich mit Einweg-Adaptern versehen. Damit sind wir in der Lage, die passende Kassette für jede Welle liefern zu können.

Alle gängigen Filamente, Drähte oder Naturborsten können verarbeitet und je nach Anforderung in unterschiedlichen Besatzlängen und -dichten realisiert werden.

Pakete Kassetten

Innenbeflutung durch Hohlwellen

Körperkonstruktionen mit Hohlwellen zur Innenbeflutung kommen in erster Linie bei Abrasivbürsten für schwere Anwendungen zum Einsatz. Neben der verbesserten Bürstenkühlung bei hoher Reibungswärme spülen sie beim Einsatz in aggressiven Medien die Bürste im Betrieb mittels der Fliehkarft kontinuierlich und gleichmäßig von innen aus, was zu einer Verbesserung der Bürstenstandzeit führt. Die Vorteile im Einzelnen:

  • Kühlmittel wird kontinuerlich zur Kontaktfläche zwischen Bürste und zu bearbeitender Werkstückoberfläche geführt.
  • Die Temperatur der Bürste wird niedrig gehalten, wodurch sich die Standzeit der Bürste und die Wartungsintervalle erhöhen.
  • Durch den konstanten Kühlmittelfluß werden Rückstände von der Werkstückoberfläche entfernt und die Bürste bleibt sauber.

Gestanzte Walzenbürsten

Gestanzte Walzenbürsten bestehen aus einem Holz- oder Kunststoffkörper, in dem die Borstenbündel maschinell verankert sind. Der Bürstenkörper kann komplett, versehen mit einer durchgehenden Welle, oder einem Rohrkörper mit beidseitigem Lagerzapfen, geliefert werden. Es können aber auch schalenförmige Segmente auf einem Rohrkörper befestigt werden. Diese Konstruktion ermöglicht nach Abnutzung des Besatzes einen problemlosen Bürstenwechsel ohne Wellenausbau. In einem speziellen Verfahren werden die Walzenbürsten rundlaufend beschnitten. Damit ist eine absolute Rundlaufgenauigkeit gewährleistet.

Gestanzte Walzenbürsten werden eingesetzt zum Waschen, Fördern, Strukturieren, Reinigen, Transportieren, Entgraten, Entstauben, Andrücken, Pudern, Kehren u.v.m. Durch ein spezielles Produktionsverfahren ist eine fast unendliche Palette an Besatzkonturen mit den unterschiedlichsten Materialien möglich.

MultiZack System

 

Einfach...wirtschaftlich...vielseitig

MultiZack Segment Brush

 

Der große Vorteil dieses Bürstensystems liegt im vielfältigen und unkompliziertem Einsatz (Waschen, Fördern, Strukturieren, Reinigen, Transportieren, Entgraten). Die einzelnen Bürstensegmente werden entsprechend der Arbeitsbreite auf eine Welle aufgeschoben und mittels Stellring verspannt und befestigt. Der Austausch von abgearbeiteten Bürstensegmenten ist denkbar einfach und zudem noch kostengünstig, weil der Austausch vom Betreiber selbst vorgenommen werden kann und dadurch geringe Ausfallzeiten an der Maschine entstehen.Selbst unter extremen Einsatzbedingungen haben MultiZack-Bürsten wegen Ihrer hervorragenden Qualität lange Standzeiten. Die Bürstenkörper (Polypropylen mit sehr hohem Glasfaseranteil) sind im Spritzgußverfahren hergestellt und unterliegen einer ständigen Kontrolle. Die Körper sind absolut maßhaltig, säure- und laugenbeständig, lebensmittelecht und extrem leicht. Die Vorteile im Einzelnen:


  • Einfache, schnelle Montage
  • Große Auswahl an Besatzmaterialien
  • Standardisierte Bürstenkörper
  • Einweg-System
  • Rundlaufgenauigkeit nach der Montage